Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie und in unserer Datenschutzerklärung.
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel

Datenschutzerklärung

Für die Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH (nachfolgend "wir", "uns" und "unsere") hat der Schutz Ihrer Privatsphäre und der rechtskonforme Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten eine hohe Priorität. Diese Datenschutzerklärung (zusammen mit unseren e-AUCTION-AGB und unseren e-SHOP-AGB) legt die Grundlagen fest, nach denen sämtliche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetzte der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH, Schwannstraße 12, 40476 Düsseldorf, info@szmh-group.com (siehe unser Impressum). Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten können Sie unter der Adresse Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH- z.Hd. Datenschutzbeauftragter -, Schwannstraße 12, 40476 Düsseldorf, oder per E-Mail an e-shop@szmh-group.com erreichen.

I. Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Erhebung von personenbezogenen Daten bei bloß informatorischem Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website rein informatorisch aufrufen, sich also nicht registrieren oder uns anderweitig personenbezogene Daten übermitteln, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystems Ihres Rechners. Diese Daten sind technisch erforderlich, damit wir Ihnen unsere Website anzeigen sowie die Stabilität und Sicherheit gewährleisten können. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version;
  • Ihr Betriebssystem;
  • Ihren Internet-Service-Provider;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Websites, von denen Ihr System auf unsere Website gelangt;
  • Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Sie haben folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein bereitgestelltes Kontaktformular werden Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie weitere in diesem Zusammenhang von Ihnen angegebene personenbezogene Daten von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden, oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie bei einer Kontaktaufnahme an uns übermitteln, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Vorliegen einer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenn Sie per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme durch das Kontaktformular oder durch E-Mail-Kontakt gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Ein Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch zu der Speicherung können Sie per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter e-shop@szmh-group.com erklären.

3. Nutzung unserer e-Auktionsplattform und unseres e-Shops sowie des Kundenkontos

Für den Zugang zu unserer e-Auktionsplattform und unserem Online-Shop (nachfolgend "e-SHOP") ist eine vorherige Registrierung zur Anlegung eines Kundenkontos erforderlich. Für die Abwicklung von Verträgen notwendige Pflichtangaben sind als solche über einen Sternchenhinweis gekennzeichnet. Weitere Angaben sind freiwillig. Eine Registrierung ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Im Rahmen der Registrierung für ein Kundenkonto speichern wir Ihre zum Vertragsschluss und zur Vertragserfüllung notwendigen Daten, insbesondere auch die Angaben zur Zahlungsweise. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit des Bestehens eines Kundenkontos, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

Die Daten werden grundsätzlich so lange bei uns gespeichert, wie Ihr Kundenkonto bei uns besteht. Das Kundenkonto kann von uns aber gelöscht werden, wenn die Registrierung nicht vollständig durchgeführt wurde oder mit unzutreffenden Daten versehen wurde. Wir können ein Kundenkonto auch dann löschen, wenn es über zwölf Monate nicht genutzt wurde. Sie können das Konto nach Einloggen im Kundenbereich jederzeit wieder löschen und die Registrierung auflösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern. Sind die Daten aber zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur dann möglich, soweit nicht vertragliche und/oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Hinsichtlich der Nutzungsbedingungen für unser Kundenkonto gelten die e-AUCTION-AGB und die e-SHOP-AGB.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird die Übermittlung von Daten, insbesondere der Bestellvorgang, per SSL-Technik verschlüsselt.

Unabhängig von dem Bestand Ihres Kundenkontos verwenden wir die bei der Registrierung angegebenen Daten für die Abwicklung Ihrer Bestellungen. Wurde Ihr Kundenkonto gelöscht, löschen wir die im Rahmen der Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten nach endgültiger Abwicklung sämtlicher noch offener Bestellungen, frühestens aber nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen bzw. sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

4. Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen wie folgt:

Uns von Ihnen im Rahmen der Registrierung und Nutzung der e-Auktionsplattform und des e-SHOP zur Verfügung gestellte Daten verarbeiten wir:

  • im Rahmen der Erfüllung der gegenseitigen vertraglichen Verpflichtungen um Ihnen die von Ihnen angeforderten Zugangsdaten zur e-Auktionsplattform, Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. Abs. 1 lit. b DS-GVO.
  • Um Ihnen Informationen über andere Waren und Dienstleistungen aus unserem Angebot anzubieten, die denen ähnlich sind, die Sie bereits erworben bzw. über die Sie sich informiert haben;
  • um Ihnen weitere Informationen über Waren oder Dienstleistungen, die Sie möglicherweise interessieren könnten, anzubieten oder Dritten dies zu erlauben, soweit Sie hierin wirksam eingewilligt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
  • Um Sie über Änderungen unserer Leistung zu informieren; und
  • umsicherzustellen, dass Inhalte unserer Website für Sie und den von Ihnen verwendeten Computer am besten dargestellt werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

Von uns über Sie gesammelte Informationen verarbeiten wir (ggf. in anonymisierter Form):

  • zur Administration unserer Website und für interne Operationen, insbesondere Fehlerbehebung, Identitätsverifizierung, Kredit- und Risikomanagement, Verifizierung und Erweiterung unserer Datenbank, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische Zwecke und Überprüfungszwecke;
  • zur Verbesserung der Website, insbesondere um sicherzustellen, dass Inhalte für Sie und den von Ihnen verwendeten Computer am besten dargestellt werden;
  • im Rahmen unserer Bemühungen, die Sicherheit unserer Website aufrecht zu erhalten und zu verbessern;
  • um die Effektivität von Werbung, die wir Ihnen und anderen anbieten, zu messen und Ihnen interessante Werbeinhalte anzubieten; und
  • um Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen über Waren oder Dienstleistungen zu unterbreiten, die von Interesse sein könnten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

5. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um Ihre Daten zu verarbeiten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben und für keine anderen Zwecke als die Erfüllung unseres Auftrags verwenden.

Wir können Ihre Daten darüber hinaus folgenden ausgewählten Dritten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen weitergeben:

  • Geschäftspartnern, Lieferanten, Subunternehmern und Zahlungsdienstleistern zur Erfüllung von Verträgen, die wir mit diesen oder Ihnen eingehen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
  • Auskunfteien zur Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit, falls dies unsererseits Bedingung für einen Vertragsabschluss mit Ihnen ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
  • Beim Verkauf oder Kauf von Unternehmen oder Vermögenswerten dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten dem potenziellen Verkäufer oder Käufer mitteilen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
  • Falls die Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH oder im Wesentlichen deren gesamte Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, wodurch die personenbezogenen Daten unseres Unternehmens über unsere Kunden zu einem übertragenen Vermögenswert werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
  • Wenn wir gesetzlich oder zur Durchsetzung oder Anwendung unserer e-AUKTIONSPLATTFORM-AGB und e-SHOP-AGB und weiteren Vereinbarungen dazu berechtigt oder verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder mitzuteilen, wie auch um Rechte, Eigentum oder Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dies schließt den Informationsaustausch mit anderen Gesellschaften und Organisationen zum Schutz von Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos ein. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

6. Einsatz von Analysetools & Social Media Plug-Ins

Da sich Art und Umfang der von uns eingesetzten Analysetools und Social Media Plus-Ins künftig ändern können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung bei jeder Nutzung unserer Website aufzurufen, um sich über mögliche Änderungen zu informieren.

a. Analysetools

Derzeit setzen wir im Rahmen unserer Website folgende Analysetools ein:

Google Analytics

Bei Google Analytics (nachfolgend "GA") handelt es sich um einen Webanalysedienst, der von der Google Inc. (nachfolgend kurz „Google“) betrieben wird. Bei GA werden sog. „Cookies“ eingesetzt. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und mit deren Hilfe Ihre Nutzung unserer Website analysiert werden kann. Die durch ein solches Cookie erzeugten Informationen über Ihre Website-Nutzung werden in der Regel an einen in den USA befindlichen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Soweit die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google vor der Übermittlung in die USA innerhalb der Europäischen Union bzw. in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um uns gegenüber weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen bereitzustellen. Die im Rahmen von GA von Ihrem Internetbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Erfassung durch GA zu verhindern, wenn Sie durch Klicken auf den nachfolgenden Link das Setzen eines Opt-Out-Cookies auf Ihrem Computer veranlassen. Dieser verhindert dann die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie den vorstehenden Link erneut klicken müssen, wenn Sie die Cookies in dem von Ihnen verwendeten Browser löschen.

Informationen von Google zu den Nutzungsbedingungen von GA und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

* http://www.google.com/analytics/terms/de.html

* https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir haben auf dieser Website GA um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sicherzustellen.

b. Social Media Plug-Ins

Aktuell nutzen wir auf unserer Website keine Social Media Plug-Ins. Wir behalten es uns jedoch vor, dies zukünftig zu tun. In diesem Falle werden die diesbezüglich erforderlichen Informationen an dieser Stelle bereitgehalten.

7. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern der Website zu unterscheiden. So können wir Ihren Besuch unserer Website benutzerfreundlich gestalten und unsere Website verbessern und weiterentwickeln. Genauere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und den Verwendungszweck finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

II. Ihre Rechte

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so sind Sie Betroffener im Sinne der DS-GVO. Es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als der Verantwortlichen zu:

Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten wir bezüglich Ihrer Person verarbeiten.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und Löschung dieser Daten.

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Sie sind zudem berechtigt, der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung sowie des Adresshandels und der geschäftsmäßigen Datenverarbeitung zu widersprechen.

Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt nicht, wenn uns eine Rechtsvorschrift zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung dieser Daten verpflichtet oder berechtigt.

Weiterhin können Sie grundsätzlich eine von Ihnen zuvor erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Auskünfte oder Erläuterungen zum Datenschutz erteilt unser Datenschutzbeauftragter (Kontaktdaten siehe oben). Wenden Sie sich bitte ebenfalls an den Datenschutzbeauftragten, wenn Sie Ihre Widerspruchs- oder Widerrufsrechte nach der DS-GVO ausüben möchten.

III. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Zukünftige Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen ggf. per E-Mail mitgeteilt. Überprüfen Sie regelmäßig, ob Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie erfolgt sind.


Stand: Mai 2018